Redspark_Config

Eine Anwendung, die gut und intelligent konfiguriert werden kann, ist vielseitig einsetzbar. Speziell wiederverwendbare Applikationen dürfen keine fest vorgegebenen Einstellungen im Quellcode enthalten. Das RedSpark Framework bietet ein ausgereiftes INI-Datei Konzept. INI-Dateien können an unterschiedlichen Stellen vorgegeben und überschrieben werden. Pro Installation, speziell für Entwickler, pro Anwendung und noch einmal pro Modul; das RedSpark Framework gewichtet die Dateien und stellt die eingestellten Werte über entsprechende Getter-Methoden jederzeit zur Verfügung.

In der INI-Datei selbst werden die Werte in Abschnitte unterteilt und damit zusammen gefasst. Es ist ebenso möglich, unterschiedliche Laufzeitkonfigurationen pro Datei anzulegen. Das RedSpark Framework nutzt an dieser Stelle den kompletten INI-Parser des ZEND Frameworks.

Ergänzt werden die INI-Dateien durch sogenannte Modulkonfigurationen, die zur Laufzeit im Backend der Anwendung vom Administrator selbst angepasst werden können.

Ein Beispiel:


; Defaultwerte und die Parameterauswahl sind zu finden 
    ; unter: redspark/core/config/[Section].ini 
    [Design]
    world_design_name = "kb_business";
    world_design_template = "content_wide";

Kuborgh GmbH

Hamburg 040 819 773 770 Köln 0221 276 66 96 info@kuborgh.de www.kuborgh.de

RedSpark Community

RedSpark Community

Community Website
RedSpark Apps

RedSpark Apps

Zur Übersicht
RedSpark Download

RedSpark Basispaket

Zum Download
Key facts