RedSpark Installer

Nachdem das Redspark System heruntergeladen und entpackt ist, kann nun die Konfiguration des Servers vorgenommen werden. Der Installer hilft dabei, die richtigen PHP Extensions, Berechtigungen und Zugangsdaten zu prüfen. Dazu werden vier Schritte durchlaufen.

Lizenz

Zuerst wird die Lizenz angezeigt unter der Redspark veröffentlicht wird.

Anforderungen

Hier werden die Anforderungen an den Server formuliert und geprüft. Nicht erfüllte Anforderungen sind rot markiert, während Anforderungen, die nicht erfüllt, aber auch nicht zwingend notwendig sind, orange markiert werden. Durch Klick auf "Refresh" können die Anforderungen erneut geprüft werden.

Datenbank

Im Datenbank-Reiter werden die Datenbank Zugangsdaten eingegeben und geprüft. Die Prüfung erfolgt dabei per AJAX im Hintergrund, sobald sich etwas ändert. Eine Speicherung ist erst dann möglich, wenn die Datenbankverbindung erfolgreich ist. Die Speicherung wird dabei direkt in der /config/develop.ini vorgenommen, also in einem unversioniertem Bereich des Systems.
Für die Installation unter OS-X ist es mitunter notwendig die Datenbankverbinden nicht über den Hostname, sondern einen Socket herzustellen. Dazu einfach die Checkbox "Socket" aktivieren und in dem darunter befindlichen Textfeld den Pfad zu Socket eingeben.

Passwort

Nachdem die Konfiguration abgeschlossen ist, muss ein Passwort für den Installer festgelegt werden. Das verhindert, den Zugriff durch unbefugte auf Administrative Aufgaben. Der Nutzername ist stets "admin".

Kuborgh GmbH

Hamburg 040 819 773 770 Köln 0221 276 66 96 info@kuborgh.de www.kuborgh.de

RedSpark Community

RedSpark Community

Community Website
RedSpark Apps

RedSpark Apps

Zur Übersicht
RedSpark Download

RedSpark Basispaket

Zum Download
Key facts